Bachelor of Engineering (B.Eng.) Maschinenbau Fachrichtung Konstruktion und Entwicklung, Produktionstechnik, Fahrzeug- und System-Engineering, Kfz-Elektronik

ZF Friedrichshafen AG • Koblenz

Matching starten

Du willst herausfinden, welche Stellen am besten zu deiner Persönlichkeit und deinen Fähigkeiten passen? Mache unseren Test!

ab sofort

Als Maschinenbauer nutzt du dein Know-how der Physik, um Lösungen für immer neue Aufgaben zu entwickeln. Mit deinem Wissen von der Mechanik über Materialkunde bis zur Thermodynamik entwickelst und verbesserst du Maschinen, die unsere Arbeit ermöglichen und erleichtern.
Innerhalb des Studiums beschäftigst du dich mit allen Themen rund um Maschinen. Zu Beginn erlernst du die analytischen Grundlagen des Ingenieurstudiums. In den letzten Semestern spezialisierst du dich dann in einem Schwerpunkt.

Deine Aufgaben

Wenn du dich nach dem Studium weiterbilden möchtest, stehen dir folgende Fortbildungsmöglichkeitenoffen:

  • Master
  • verschiedene Personalentwicklungsmaßnahmen

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Forschung und Entwicklung
  • Produktionsmanagement
  • Vertrieb weltweit
  • Konstruktions- und Produktentwicklung
  • Fertigungs- und Montageplanung

Spätere Einsatzbereiche

Für das Studium benötigst du ein gutes Abitur oder Fachabitur. Die reguläre Studienzeit dauert 3 Jahre. 
Das Duale Studium wechselt in dreimonatigen Abschnitten zwischen Theoriephasen an der Dualen Hochschule (DHBW) Mannheim und Praxisphasen in Abteilungen und Bereichen der ZF Group. Die Praxisphasenprojekte können in der Engineering bei der Entwicklung eines neuen Produktes sein als auch in der Arbetisvorbereitung, wo es darum geht, den Produktionsprozess für ein Produkt zu planen und umzusetzen. Während der Praxisphasen wirst du in aktuelle Projekte in den Fachbereichen in internationalen Teams eingebunden. 
In den Fachrichtungen Fahrzeug-System- Engineerung und Kfz-Elektronik besuchst du die DHBW in Friedrichshafen und bist in der Engineering nah am Fahrzeug eingesetzt. Du erlebst in den Praxisphasen live, was es heißt, Sicherheitssysteme für Fahrzeuge mitzuentwickeln sowie zu testen.

Voraussetzungen und Ausbildungsdauer

  • Modern ausgestattete Ausbildungsabteilungen und moderne Ausbildungsmethoden
  • Abwechslungsreicher Ausbildungsplan
  • Fachabteilungen mit praxisorientierten Tätigkeiten
  • Mitarbeit bei interessanten Projekten
  • Begleitung während der gesamten Ausbildungszeit durch qualifizierte Ausbilder und Fachbetreuer
  • Anerkennung von Eigeninitiative, Ideen und Engagement
  • Interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen
  • International agierendes Unternehmen mit der Möglichkeit zum Auslandsaufenthalt nach der Ausbildung
Ansprechpartner

Alexandra Stein

Personalentwicklung

E-Mail schreiben

+49 (0)261 895 2615

Carl-Spaeter-Str. 8
56070 Koblenz

Bewerbungsprozess
Bewerbungsfristen
Bewerbungsstart:
Stellenausschreibungen für die Berufsausbildung im Folgejahr werden jeweils im August veröffentlicht.

Bewerbungsschluss:
Bewerbungen nehmen wir bis Ende September eines jeden Jahres entgegen. 
1. Deine Bewerbung
Im ersten Schritt musst du deine Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Diese kannst du dann per E-Mail oder per Post an den unten genannten Ansprechpartner schicken.

Das brauchst du für deine Bewerbung:
- einen aktuellen Lebenslauf
- Noten deiner letzten drei Schulzeugnisse
- ein Motivationsschreiben für deinen Berufswunsch
- falls vorhanden, Bescheinigungen über praktische Erfahrungen (z.B. Schülerpraktika, Sprachkenntnisse oder soziales Engagement) 
2. Persönliches Kennenlernen
Nach Eingang deiner Bewerbung prüfen wir im nächsten Schritt sorgfältig alle Unterlagen. Wenn du uns überzeugst und gut ins ZF-Team passt, melden wir uns bei dir und laden dich zu einem Bewerbungstest ein. Nach erfolgreichem Test möchten wir dich zudem gerne in einem persönlichen Gespräch besser kennenlernen. 
3. Schnuppertag (optional)
Damit auch du die Chance hast, uns besser kennenzulernen, wirst du je nach Standort zu einem Schnuppertag eingeladen. An diesem Tag bekommst du zusätzlich einen ersten Einblick in deine zukünftigen Aufgaben. 
4. Willkommen im Team
Wenn du alle Schritte erfolgreich absolviert hast, bekommst du deinen Ausbildungsvertrag und wir freuen uns, dich in unserem Team begrüßen zu dürfen.