Industriekaufmann/-frau

ZF Friedrichshafen AG • Auerbach in der Oberpfalz

Matching starten

Du willst herausfinden, welche Stellen am besten zu deiner Persönlichkeit und deinen Fähigkeiten passen? Mache unseren Test!

ab sofort

Als Kaufmann bist du ein echter Allrounder und befasst dich mit Planung, Durchführung und Überwachung der verschiedenen kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereiche. Du unterstützt sämtliche Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice nach Auftragsrealisierung. Dies können der Einkauf von Waren, die Bearbeitung von Kundenanfragen und -aufträgen, die Entwicklung von Marketingkonzepten, die Planung und Ermittlung des Personaleinsatzes und noch weitere spannende Aufgaben sein. In der Ausbildung lernst du die verschiedenen Geschäftsprozesse kennen und erhältst einen Einblick in die Steuerung und Kontrolle. Du erwirbst eine kundenorientierte Vorgehensweise und arbeitest team-, prozess- und projektorientiert unter Verwendung der aktuellen Informations-, Kommunikations- und Medientechnik.

Deine Aufgaben

Wenn du dich nach der Ausbildung weiterbilden möchtest, stehen dir folgende Fortbildungsmöglichkeiten offen:

  • Fachkaufmann/-frau für Büromanagement
  • Fachwirt/-in für Industrie
  • Betriebswirt/-in für allgemeine Betriebswirtschaft

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Einkauf
  • Vertrieb
  • Marketing
  • Fertigungssteuerung
  • Finanz-/Rechnungswesen
  • Personal

Spätere Einsatzbereiche

Für die Ausbildung benötigst du mindestens einen mittleren Bildungsabschluss. Die reguläre Ausbildung dauert 3 Jahre. Durch gute theoretische und praktische Leistungen während deiner Ausbildung oder mit einer entsprechenden Schulbildung kannst du die vorzeitige Zulassung zur IHK-Abschlussprüfung erreichen. Das verkürzt deine Ausbildungszeit auf 2,5 Jahre.

Voraussetzungen und Ausbildungsdauer

  • Fachbereiche mit praxisorientierten Tätigkeitsfeldern
  • Modernes Ausbildungskonzept und zielgerichtete Ausbildungsmethoden
  • Abwechslungsreicher Ausbildungsablauf mit integrierten Weiterbildungen
  • Mitarbeit an interessanten Projekten, unter anderem eigenes Azubi-Projekt im Team
  • Finanzielle Unterstützung
Bewerbungsprozess
Bewerbungsfristen

Bewerbungsstart: 01. Januar 2020
Bewerbungsschluss: 15. Oktober 2020

Wir verlängern unsere Bewerbungfrist für die Ausbildungsberufe Mechatroniker, Industriemechaniker, Elektroniker, Verfahrensmechaniker und Fachinformatiker (m/w/d).

1. Deine Bewerbung
Im ersten Schritt musst du deine Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Diese kannst du dann per E-Mail oder per Post an den unten genannten Ansprechpartner schicken.

Das brauchst du für deine Bewerbung:
- einen aktuellen Lebenslauf
- Noten deiner letzten drei Schulzeugnisse
- ein Motivationsschreiben für deinen Berufswunsch
- falls vorhanden, Bescheinigungen über praktische Erfahrungen (z.B. Schülerpraktika, Sprachkenntnisse oder soziales Engagement) 
2. Persönliches Kennenlernen
Nach Eingang deiner Bewerbung prüfen wir im nächsten Schritt sorgfältig alle Unterlagen. Wenn du uns überzeugst und gut ins ZF-Team passt, melden wir uns bei dir und laden dich zu einem Bewerbungstest ein. Nach erfolgreichem Test möchten wir dich zudem gerne in einem persönlichen Gespräch besser kennenlernen. 
3. Schnuppertag (optional)
Damit auch du die Chance hast, uns besser kennenzulernen, wirst du je nach Standort zu einem Schnuppertag eingeladen. An diesem Tag bekommst du zusätzlich einen ersten Einblick in deine zukünftigen Aufgaben. 
4. Willkommen im Team
Wenn du alle Schritte erfolgreich absolviert hast, bekommst du deinen Ausbildungsvertrag und wir freuen uns, dich in unserem Team begrüßen zu dürfen.