Elektroniker für Geräte und Systeme

ZF Friedrichshafen AG • Auerbach in der Oberpfalz

Matching starten

Du möchtest herausfinden, welche Jobs am besten zu dir und deinen Fähigkeiten passen? Lass dich matchen!

Auerbach in der Oberpfalz

ab 01.09.2024

Anzahl der Ausbildungsstellen: 4

Aufgaben und Ablauf

Als Elektroniker für Geräte und Systeme übernimmst du Aufgaben wie Herstellen, Prüfen, Messen und Instandsetzen von Geräten und Baugruppen der Energie- und Kommunikationstechnik. Du bist außerdem verantwortlich für die Konzeption von elektronischen und konstruktiven Geräte- und Systemkomponenten und analysierst und optimierst die Prozesse. Während deiner Ausbildung erhälst du ein breites Fundament an Wissen und Können zu elektronischen Baugruppen. Du lernst z.B. Geräte und Systeme in Betrieb zu nehmen und deren Funktionen zu überprüfen. 

Weiterbildungsmöglichkeiten

ZF fördert auch nach der Ausbildung deine berufliche Weiterbildung mit gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen.

Spätere Einsatzbereiche

  • Entwicklung
  • Versuchs-/Laboreinrichtungen
  • Produktion
  • Elektroservice
  • Betriebsinstandhaltung

Voraussetzungen und Ausbildungsdauer

Für die Ausbildung benötigst du mindestens einen mittleren Bildungsabschluss. Die reguläe Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Deine Vorteile bei uns

Anerkennung von Eigeninitiative, Ideen & Engagement

Arbeiten bei einem weltweiten Technologiekonzern

Eigenes Azubi-Projekt

Finanzielle Unterstützung

Individuelle Fort- & Weiterbildungsmöglichkeiten

Intensive Begleitung durch Ausbilder & Fachbetreuer

Praxisorientierte & abwechslungsreiche Aufgaben

Modernes Ausbildungskonzept und zielgerichtete Ausbildungsmethoden

Kollegialität

Spannende & zukunftsorientierte Projekte

Blick hinter die Kulissen
CloseUp Ausbildung Elektroniker Fachrichtung Geräte und Systeme (m/w/d) bei ZF
CloseUp Ausbildung Elektroniker Fachrichtung Geräte und Systeme (m/w/d) bei ZF

Check unser Video und erfahre in nur einer Minute, wie der Azubi-Alltag aussieht.

Einführungswoche und Patenprogramm

Natürlich startest du nicht alleine in die Ausbildung bei ZF. Schon vor Ausbildungsstart lernst du die anderen Azubis bei einem kleinen Sommerfest kennen. In der darauffolgenden Einführungswoche erfährst du eine Menge über ZF und erkundest den Betrieb bei einer spannenden Schnitzeljagd. Auch begleitet dich von Beginn an und während der gesamten Ausbildungszeit dein ganz persönlicher Pate. 

Einführungswoche und Patenprogramm
Du lernst nie aus

Du lernst nie aus

Während deiner Ausbildung wirst du viel Neues dazulernen und auch an deine Grenzen stoßen. Mit der Unterstützung deiner Kolleginnen und Kollegen kannst du aber jede Hürde meistern. Neben der Vermittlung von fachlichen Ausbildungsinhalten wollen wir auch deine persönlichen Fähigkeiten stärken. Gemeinsam mit den anderen Auszubildenden kannst du Seminare zu vielen unterschiedlichen Themenbereichen besuchen.

Eigenes Azubi-Projekt

Das eigene Azubi-Projekt ist der Höhepunkt deiner Ausbildung! Gemeinsam mit anderen Azubis gründest du eine eigene Firma. Du erlebst von der Ideenfindung bis hin zur endgültigen Produktion, welche Schritte notwendig sind, um ein fertiges Produkt zu entwickeln. Erfahrene Fachbereichsvertreter stehen dir und deinem Team dabei mit Rat und Tat zur Seite. Nach Abschluss des mehrwöchigen Projektes sind für dich Themen wie Projektmanagement, Qualitätssicherung und Arbeitsstrukturierung nichts Neues mehr.

Eigenes Azubi-Projekt
Gemeinsame Ausflüge

Gemeinsame Ausflüge

Pro Jahr stehen zwei Ausflüge auf dem Programm. Die Jugend- und Auszubildendenvertretung organisiert diese gemeinsam mit allen Azubis am Standort und lässt sich dabei immer etwas Neues einfallen. Zum Beispiel wurde die Teamfähigkeit während eines Besuchs der Sommerrodelbahn oder einer gemeinsamen Winterwanderung gestärkt. Bei den Ausflügen lernst du die anderen Azubis besser kennen und kannst dich mit ihnen austauschen. 

Folg uns auf Social Media

Folg uns auf Social Media
Bewerbungsprozess
Bewerbungsfristen
Bewerbungsfristen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis 31.04.2024.

Wir schließen aber die Bewerbung, sobald die jeweiligen Ausbildungsplätze des Ausbildungsberufes bzw. Dualen Studiums belegt sind.

1. Deine Bewerbung
1. Deine Bewerbung

Genau dein Ding – aber kein Bock auf eine komplizierte Bewerbung. Bewirb dich bei uns schnell und unkompliziert über den Button „Bewerben“.

Damit wir deine Bewerbung schneller bearbeitet und im besten Fall direkt eine Einladung zum Bewerbertest senden können, lade bitte folgende Unterlagen mit deiner Bewerbung hoch:

  • min. dein letztes Zeugnis
  • Lebenslauf

 

 

2. Persönliches Kennenlernen
2. Persönliches Kennenlernen

Nach Eingang deiner Bewerbung prüfen wir diese und melden uns bei dir um dich noch besser kennenzulernen. Weiter geht es dann mit einem Bewerbungstest. Nach erfolgreichem Test laden wir dich zu einem persönlichen Gespräch ein in dem du uns und wir dich noch besser kennenlernen kannst. 

3. Schnuppertag (optional)
3. Schnuppertag (optional)

Damit auch du die Chance hast, uns besser kennenzulernen, wirst du je nach Standort zu einem Schnuppertag eingeladen. An diesem Tag bekommst du zusätzlich einen ersten Einblick in deine zukünftigen Aufgaben.

4. Willkommen im Team
4. Willkommen im Team

Du bist spitze! Wenn du alle Schritte erfolgreich absolviert hast, bekommst du deinen Ausbildungsvertrag und wir freuen uns, dich bei deinem Start ins Berufsleben mit einer tollen Ausbildung zu unterstützen.

Kontaktperson
Markus Dörig

Markus Dörig

 

+49 9643 18 2020

ZF Friedrichshafen AG

Graf-Zeppelin-Straße 1
91275 Auerbach