Matching starten

Du möchtest herausfinden, welche Jobs am besten zu dir und deinen Fähigkeiten passen? Lass dich matchen!

Witten

ab 01.09.2023

Aufgaben und Ablauf

Als Maschinenbauer nutzt du dein Know-how der Physik, um Lösungen für immer neue Herausforderungen zu finden. Mit deinem Wissen von der Mechanik über Materialkunde bis zur Thermodynamik entwickelst und verbesserst du Maschinen, die unsere Arbeit ermöglichen und erleichtern. Innerhalb des Studiums beschäftigst du dich mit allen Themen rund um Maschinen. Zu Beginn erlernst du die analytischen Grundlagen. In den letzten Semestern spezialisierst du dich dann in einem Schwerpunkt.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn du dich nach dem Studium weiterbilden möchtest, stehen dir folgende Fortbildungsmöglichkeiten offen:

  • Master
  • verschiedene Personalentwicklungsmaßnahmen

Spätere Einsatzbereiche

  • Fertigung
  • Kundendienst
  • Konstruktion und Entwicklung

Voraussetzungen und Ausbildungsdauer

Für das Studium benötigst du die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife. Die reguläre Studienzeit beträgt 3 Jahre.
Die Ausbildung wechselt in drei- oder sechs- monatigen Abschnitten zwischen Theoriephasen an der Dualen Hochschule (DHBW) und Praxisphasen in verschiedenen Abteilungen und Bereichen. In der Theoriephase ist es möglich, ein Auslandssemester zu absolvieren. Der Ausbildungsvertrag garantiert dir vom ersten Tag an ein geregeltes Einkommen und sichert damit deine finanzielle Unabhängigkeit.