Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen

ZF Friedrichshafen AG • Schweinfurt

Matching starten

Du willst herausfinden, welche Stellen am besten zu deiner Persönlichkeit und deinen Fähigkeiten passen? Mache unseren Test!

ab sofort

Als Wirtschaftsingenieur vereinst du zwei Seelen in einer Brust: die Ökonomie und die Technik. Du löst technische Fragestellungen mit kaufmännischer Kompetenz, schaust über Abteilungsgrenzen hinaus und koordinierst unterschiedliche Interessen. Innerhalb des Studiums baust du dir durch den interdisziplinären Aufbau ein breites Fachwissen auf. Zu Beginn erlernst du die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre. Außerdem stehen naturwissenschaftliche und technische Grundlagen auf dem Programm. In den letzten Semestern spezialisierst du dich dann in einem Schwerpunkt. 

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn du dich nach dem Studium weiterbilden möchtest, steht dir folgende Fortbildungsmöglichkeit offen: Master

Spätere Einsatzbereiche

  • Fertigung
  • Qualitätssicherung
  • Controlling
  • Revision
  • Einkauf
  • Vertrieb
  • Finanzwesen
  • Rechnungswesen
  • Logistik
  • Marketing

Voraussetzungen und Dauer

Für das Studium mit vertiefter Praxis benötigst du die allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertige Hochschulzulassungen. Außerdem solltest du über gute Mathematik- und Physikkenntnisse verfügen. Das Regelstudium dauert 3,5 Jahre. Die Ausbildung wechselt zwischen Theoriephasen an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt und Praxisphasen in der vorlesungsfreien Zeit in verschiedenen Bereichen der ZF. Während des Praxissemesters ist es zudem möglich einen Auslandsaufenthalt zu absolvieren. Durch diese enge Verknüpfung hast du hervorragende Aufstiegschancen. Dein Ausbildungsvertrag garantiert dir vom ersten Tag an ein geregeltes Einkommen und sichert damit deine finanzielle Unabhängigkeit. 

ZF-Leistungen und Vorteile

  • Engagement und Spaß im Ausbildungsund Arbeitsalltag
  • Lebenslanges Lernen, Internationalität und Kollegialität
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Anerkennung von Eigeninitiative, Ideen und Engagement
  • Fachabteilungen mit praxisorientierten Tätigkeiten
  • Begleitung während der gesamten Ausbildungszeit durch qualifizierte Ausbilder und Fachbetreuer
Bewerbungsprozess
Bewerbungsfristen

Bewerbungsstart: 01. August 2020

Duales Studium
Bewerbungsschluss: 30. September 2020 

Ausbildung
Bewerbungsschluss: 15. Oktober 2020 

Nur in diesem Zeitraum ist der Link zur Onlinebewerbung freigeschaltet.

Log-In 
Registrierung

1. Deine Bewerbung

Im ersten Schritt musst du deine Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Anschließend kannst du dich über unser Online-Bewerbungsverfahren bewerben. Den aktuellen Stand deiner Bewerbung erfährst du im Bewerberportal, hier kannst du auch bereits eingegebene Bewerbungsdaten pflegen und ändern.

Das brauchst du für deine Bewerbung:
- das aktuell gültige Zeugnis zum Bewerbungszeitpunkt

Eine Liste mit bisherigen praktischen Erfahrungen wie Praktika, sozialem Engagement, besonderen Kenntnissen und Fremdsprachen solltest du dir außerdem zurecht legen. Ausführliche Bewerbungsunterlagen fordern wir gegebenenfalls später von dir an.

2. Persönliches Kennenlernen
Nach Eingang deiner Bewerbung prüfen wir im nächsten Schritt sorgfältig alle Unterlagen. Wenn du uns überzeugst und gut ins ZF-Team passt, melden wir uns bei dir und laden dich zu einem Bewerbungstest ein. Nach erfolgreichem Test möchten wir dich zudem gerne in einem persönlichen Gespräch besser kennenlernen. 
3. Schnuppertag (optional)
Damit auch du die Chance hast, uns besser kennenzulernen, wirst du je nach Standort zu einem Schnuppertag eingeladen. An diesem Tag bekommst du zusätzlich einen ersten Einblick in deine zukünftigen Aufgaben. 
4. Willkommen im Team
Wenn du alle Schritte erfolgreich absolviert hast, bekommst du deinen Ausbildungsvertrag und wir freuen uns, dich in unserem Team begrüßen zu dürfen.