Werkzeugmechaniker/-in

ZF Friedrichshafen AG • Nürnberg

Matching starten

Du willst herausfinden, welche Stellen am besten zu deiner Persönlichkeit und deinen Fähigkeiten passen? Mache unseren Test!

ab sofort

Als Werkzeugmechaniker bist du der Spezialist in unserem Werkzeug- und Formenbau. Du stellst Druckgusswerkzeuge her und reparierst diese auch. Du fertigst Ersatzteile aus Metall oder Kunststoff mit computergesteuerten CNCMaschinen. Während deiner Ausbildung lernst du alles, was du für die Herstellung und Instandhaltung von Werkzeugen und Einrichtungen der Stanz- und Formtechnik benötigst. Bevor du erste Werkstücke an der Maschine erstellst, bekommst du manuelle Bearbeitungsverfahren wie Reiben, Gewindebohren, Sägen und Feilen vermittelt. Mit der Ausbildung erhältst du ein breites Wissen über Fertigungstechniken, was dir den Weg für eine erfolgreiche Berufslaufbahn ebnet. 

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn du dich nach der Ausbildung weiterbilden möchtest, stehen dir folgende Fortbildungsmöglichkeiten offen:

  • Industriemeister/-in
  • Techniker/-in
  • Technische/-r Fachwirt/-in
  • Industrie-Betriebswirt/-in
  • Ingenieur/-in

Spätere Einsatzbereiche

  • Fertigung
  • Montage
  • Qualitätssicherung
  • Instandhaltung
  • Kundendienst
  • Versuchswerkstätten

Voraussetzungen und Ausbildungsdauer

Für die Ausbildung benötigst du einen guten Hauptschulabschluss. Die reguläre Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Durch gute theoretische und praktische Leistungen während deiner Ausbildung oder mit einer entsprechenden Schulbildung kannst du die vorzeitige Zulassung zur IHK-Abschlussprüfung erreichen. Das verkürzt deine Ausbildungszeit auf 3 Jahre.

ZF-Leistungen und Vorteile

  • Sehr gut ausgestattetes Ausbildungszentrum und moderne Ausbildungsmethoden
  • Abwechslungsreicher Ausbildungsplan
  • Fachabteilungen mit praxisorientierten Tätigkeiten
  • Mitarbeit bei interessanten Projekten
  • Begleitung während der gesamten Ausbildungszeit durch qualifizierte Ausbilder und Fachbetreuer
  • Anerkennung von Eigeninitiative, Ideen und Engagement