Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) Fachrichtung Formteile

ZF Friedrichshafen AG • Lemförde

Matching starten

Du möchtest herausfinden, welche Jobs am besten zu dir und deinen Fähigkeiten passen? Lass dich matchen!

Lemförde

ab 01.09.2022

Aufgaben und Ablauf

Zu Beginn deiner Ausbildung zum Verfahrensmechaniker wirst du durch eine Metall- und Kunststoffgrundausbildung und durch Kurse, wie z.B. Fräsen, Drehen und diverse Schweißverfahren optimal vorbereitet. Anschließend lernst du den Umgang mit vollautomatischen und hochtechnisierten Spritzgussmaschinen. Während deiner Ausbildung durchläufst du Bereiche wie Werkzeuginstandhaltung und Musterbau, wo dir unsere Produkte, Prozessabläufe und Werkzeugvarianten von Facharbeitern nahegebracht werden.

Als Verfahrensmechaniker planst und organisierst du die Produktion von Kunststoff und Kautschukprodukten. Hierfür richtest du die entsprechenden Produktionsmaschinen und -anlagen ein, rüstest sie um, nimmst sie in Betrieb und kontrollierst den Produktionsablauf. Du lernst das Einstellen und Betreuen von Spritzgussmaschinen und wirst zum Fachmann für polymere Werkstoffe. Mit deinem Wissen leistest du einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unserer Produkte und unseres Unternehmens.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn du dich nach der Ausbildung weiterbilden möchtest, stehen dir folgende Fortbildungsmöglichkeiten offen:

  • Meister/-in
  • Techniker/-in
  • Fachausbildungen
  • Bachelor of Engineering

Spätere Einsatzbereiche

  • Anlagenbedienung in der Produktion
  • Werkzeuginstandhaltung
  • Prozessfindung und Entwicklung imvMusterbau
  • Anlagenwartung

Voraussetzungen und Ausbildungsdauer

Für die Ausbildung benötigst du einen guten Hauptschulabschluss. Die reguläre Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Durch gute theoetische und praktische Leistun- gen während deiner Ausbildung oder mit einer entsprechenden Schulbildung kannst du die vorzeitige Zulassung zur IHK-Abschlussprüfung erreichen. Das verkürzt deine Ausbildungszeit auf 3 Jahre.

Deine Vorteile bei uns

Abwechslungsreiche Ausbildung an unterschiedlichen Standorten

Anerkennung von Eigeninitiative, Ideen & Engagement

Gute Übernahmechancen

Faire Bezahlung

Übernahme von Studiengebühren

Intensive Begleitung durch Ausbilder & Fachbetreuer

Modern ausgestattetes Ausbildungszentrum

Praxisorientierte Aufgaben

Attraktiver Standort aufgrund des Naherholungsgebiet Dümmer See – da arbeiten, wo andere Urlaub machen!

Viele Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung

On Tour: Kennenlernen mal anders

Wir möchten, dass du dich bei uns wohl fühlst! Der persönliche Austausch spielt dabei eine große Rolle. Deshalb bieten wir dir direkt zu Beginn deiner Ausbildung die Möglichkeit uns intensiv kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Mit den neuen Azubis anderer Standorte fährst du für ein paar Tage zu einer Einführungswoche. Hierbei lernt ihr euch nicht nur untereinander kennen, sondern erfahrt auch gleich eine Menge über ZF.

On Tour: Kennenlernen mal anders
Auslandsaufenthalte

Auslandsaufenthalte

ZF ist ein international tätiges Unternehmen. Daher gibt es für die dualen Studenten die Möglichkeit eine Praktikumsphase im Ausland durchzuführen.

Folg uns auf Social Media

Folg uns auf Social Media
Bewerbungsprozess
Bewerbungsfristen
Bewerbungsfristen

Bewerbungsstart: 01. Mai 2021
 

1. Deine Bewerbung
1. Deine Bewerbung

Im ersten Schritt musst du deine Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Diese kannst du dann per E-Mail oder per Post an den unten genannten Ansprechpartner schicken.

Das brauchst du für deine Bewerbung:

  • einen aktuellen Lebenslauf
  • Noten deiner letzten drei Schulzeugnisse
  • ein Motivationsschreiben für deinen Berufswunsch
  • falls vorhanden, Bescheinigungen über praktische Erfahrungen (z.B. Schülerpraktika, Sprachkenntnisse oder soziales Engagement) 
2. Persönliches Kennenlernen
2. Persönliches Kennenlernen

Nach Eingang deiner Bewerbung prüfen wir im nächsten Schritt sorgfältig alle Unterlagen. Wenn du uns überzeugst und gut ins ZF-Team passt, melden wir uns bei dir und laden dich zum persönlichen Kennenlernen ein, das wie folgt stattfindet:

  • Für alle technischen Berufe findet ein zweitägiges Eignungspraktikum mit einem Bewerbungsgespräch statt.
  • Für alle kaufmännischen Berufe führen wir ein Gruppengespräch durch.
  • Für alle dualen Studiengänge führen wir einen Infotag und Einzelgespräche durch.
3. Willkommen im Team
3. Willkommen im Team
Wenn du alle Schritte erfolgreich absolviert hast, bekommst du deinen Ausbildungsvertrag und wir freuen uns, dich in unserem Team begrüßen zu dürfen. 
Ansprechpartner
Martin Waitz

Martin Waitz

Ausbildungszentrum
 

+49 5474 60 3140

ZF Friedrichshafen AG

Alter Bahndamm 12
49448 Lemförde

Merle Barkhüser

Merle Barkhüser

Ausbildungszentrum
 

+49 5474 60 3142

ZF Friedrichshafen AG

Alter Bahndamm 12
49448 Lemförde