Oberflächenbeschichter/-in

ZF Friedrichshafen AG • Alfdorf

Matching starten

Du willst herausfinden, welche Stellen am besten zu deiner Persönlichkeit und deinen Fähigkeiten passen? Mache unseren Test!

ab sofort

Als Oberflächenbeschichter galvanisierst du alles, was geschützt und verschönert werden oder besser elektrisch leiten soll. Ob Verchromen, Verkupfern, Versilbern oder Vergolden - der chemische Vorgang ist derselbe, nämlich Elektrolyse. Als Oberflächenbeschichter kannst du aber noch mehr. Du eloxierst und zaponierst, das heißt du stellst auch Überzüge aus Aluminiumoxyd oder farblosem stark belastbarem Lack her. Durch Schleifen, Glätten und Polieren sorgst du dafür, dass alle behandelten Oberflächen wie neu aussehen. Du führst Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung durch, wie entfetten, laugen, abbeizen und kratzen, die Fertigkeiten hierfür werden dir während deiner Ausbildung vermittelt. Außerdem führst du noch weitere spannende Tätigkeiten wie Metalle färben, Chemikalien prüfen, Metalle auflösen und Bäder ansetzten durch. 

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn du dich nach der Ausbildung weiterbilden möchtest, steht dir folgende Fortbildungsmöglichkeit offen:

  • Meister/-in

Spätere Einsatzbereiche

  • Galvanik

Voraussetzungen und Ausbildungsdauer

Für die Ausbildung benötigst du mindestens einen guten Hauptschulabschluss oder den Abschluss der Mittleren Reife. Du solltest über eine praktische Veranlagung, Konzentrationsfähgikeit und eine ruhige Hand verfügen sowie Interesse an physikalisch-chemischen Verfahren haben. Die reguläre Ausbildung dauert 3 Jahre.

Durch gute theoretische und praktische Leistungen während deiner Ausbildung oder mit einer entsprechenden Schulbildung kannst du die vorzeitige Zulassung zur IHK-Abschlussprüfung erreichen. Das verkürzt deine Ausbildungszeit auf 2,5 Jahre.

Im Rahmen der Ausbildung setzen wir bei ZF Schwerpunkte, die über die festgelegten Lehrinhalte der IHK hinausgehen. Es werden Referate gehalten und so Moderations- und Präsentationstechniken intensiv erarbeitet. Wichtig ist auch das Erlernen von Techniken zur Problemlösung und der ständigen Verbesserung sowie der damit verbundenen effektiveren Umsetzung der Arbeit. Bei ZF werden zusätzlich interne Computerschulungen in MSOffice angeboten.

ZF-Leistungen und Vorteile

  • Moderne Ausbildungsmethoden
  • Fachabteilungen mit praxisorientierten Tätigkeiten
  • Mitarbeit bei interessanten Projekten
  • Begleitung während der gesamten Ausbildungszeit durch qualifizierte Ausbilder und Fachbetreuer
  • Anerkennung von Eigeninitiative, Ideen und Engagement
  • Interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • International agierendes Unternehmen