Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik (DBFH)

ZF Friedrichshafen AG • Aschau am Inn

Matching starten

Du willst herausfinden, welche Stellen am besten zu deiner Persönlichkeit und deinen Fähigkeiten passen? Mache unseren Test!

ab sofort

Deine Ausbildung findet am Standort Aschau am Inn und im Berufsbildungswerk in Burghausen statt. In verschiedenen Kursen werden die notwendigen Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt. Dazu durchläufst du verschiedene Fachabteilungen, wie z.B. Haustechnik, Instandhatlung, Produktion und Equipment Engineering. Die Berufsschule Altötting besucht du im Blockunterricht. Zu deinen Aufgaben gehören das Montieren und Anschließen von eletrischen Betriebsmitterln, das Messen und Analysieren von elktrischen Funktionen, die Prüfung und Inbetriebnahme von Automatisierungssystemen, die Instandhaltung elektrischern und elektropneumatischern Komponenten und Antriebe sowie das Prüfen und Kontrollieren der Funktion von Sicherheitseinrichtungen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn du dich nach der Ausbildung weiterbilden möchtest, stehen dir folgende Fortbildungsmöglichkeiten offen:

  • Meister/-in
  • Techniker/-in
  • Fachausbildungen
  • Bachelor of Engineering

Spätere Einsatzbereiche

  • Instandhaltung Montage
  • Instandhaltung Haustechnik

Voraussetzungen und Ausbildungsdauer

Für die Ausbildung benötigst du einen qualifizierten Mittelschulabschluss oder einen mittleren Bildungsabschluss (Realschule oder Mittelschule M-Zweig) sowie Spaß an Technik, handwerklichen Tätigkeiten, technischen Geräten, Maschinen und Anlagen und Teamarbeit. 
Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre. Durch gute theoretische und praktische Leistungen während der Ausbildung kannst du die vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung erreichen.

ZF-Leistungen und Vorteile

  • Moderne Ausbildungsmethoden
  • Abwechslungsreicher Ausbildungsplan
  • Fachabteilungen mit praxisorientierten Tätigkeiten
  • Mitarbeit bei interessanten Projekten
  • Interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • International agierendes Unternehmen
  • 36,5 Stunden pro Woche
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zeugnisprämie (100 € pro Note 1 in den Hauptfächern)
  • Büchergeld, Azubiausflüge, usw.