B.Sc. Mechatronische Systeme (KIS)

ZF Friedrichshafen AG • Düsseldorf

Matching starten

Du möchtest herausfinden, welche Jobs am besten zu dir und deinen Fähigkeiten passen? Lass dich matchen!

Düsseldorf

ab 01.09.2022

Aufgaben und Ablauf

Als Ingenieur mit einem Studium der Mechatronischen Systeme löst du Fragestellungen um intelligente Maschinen entwickeln zu können. Diese Systeme finden zum Beispiel im Bereich der Assistenzsysteme im Fahrzeug Anwendung. Dabei setzt du dein während des Studiums erlerntes Wissen der Bereiche Elektrotechnik, Maschinenbau und Informatik ein und verknüpfst diese Wissensgebiete sinnvoll miteinander. 

Neben den Grundlagenfächern wie zum Beispiel Mathematik, Informatik, Elektrotechnik und Mechanik beschäftigst du dich innerhalb des Studiums ebenfalls mit Projektmanagement, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, Robotik, Automatisierungs- und Fahrzeugtechnik. Diese Lerninhalte werden während der Praxisphasen bei ZF mit Aufgaben dem Alltagsgeschäft angewendet und vertieft. Selbstständigkeit und Eigeninitiative fördern wir durch die Mitarbeit an Projekten oder durch die Verwirklichung eigener KIS-Projekte.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn du dich nach dem Studium weiterbilden möchtest, steht dir folgende Fortbildungsmöglichkeit offen:

  • Master

Spätere Einsatzbereiche

  • Versuch
  • Vorentwicklung
  • Entwicklung

Voraussetzungen und Ausbildungsdauer

Für das Studium benötigst du die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife. Du solltest Spaß an Physik, Informatik und Mathematik haben. Die reguläre Studienzeit beträgt 4,5 Jahre.

Die Ausbildung findet an ca. drei Tagen der Woche an der Hochschule Bochum, Campus Velbert/Heiligenhaus sowie an zwei Tagen der Woche im Unternehmen in verschiedenen Bereichen der ZF Automotive Germany GmbH statt. Dadurch hast du einen kontinuierlichen Wechsel zwischen Theorie und Praxis.

Der Ausbildungsvertrag garantiert dir vom ersten Tag an ein geregeltes Einkommen und sichert damit deine finanzielle Unabhängigkeit.

Anerkennung von Eigeninitiative, Ideen und Engagement

Begleitung während der gesamten Ausbildungszeit durch qualifizierte Ausbilder und Fachbetreuer

Innovative und digitale Ausbildungsmethoden

International agierendes Unternehmen

Praxisorientierte & abwechslungsreiche Aufgaben

Spannende & zukunftsorientierte Projekte

Folg uns auf Social Media

Folg uns auf Social Media
Bewerbungsprozess
Bewerbungsfristen
Bewerbungsfristen
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!      
1. Deine Bewerbung
1. Deine Bewerbung

Im ersten Schritt musst du deine Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Diese kannst du dann per E-Mail an die unten genannte Ansprechpartnerin schicken.

Das brauchst du für deine Bewerbung:

  • ein aussagekräftiges Anschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • Noten deiner letzten drei Schulzeugnisse
  • falls vorhanden, Bescheinigungen über praktische Erfahrungen (z.B. Schülerpraktika, Sprachkenntnisse oder soziales Engagement) 
2. Persönliches Kennenlernen
2. Persönliches Kennenlernen

Nach Eingang deiner Bewerbung prüfen wir im nächsten Schritt sorgfältig alle Unterlagen. Wenn du uns überzeugst und gut ins ZF-Team passt, melden wir uns bei dir und laden dich zu einem Bewerbungstest ein. Nach erfolgreichem Test möchten wir dich zudem gerne in einem persönlichen Gespräch besser kennenlernen. 

3. Willkommen im Team
3. Willkommen im Team

Wenn du alle Schritte erfolgreich absolviert hast, bekommst du deinen Ausbildungsvertrag und wir freuen uns, dich in unserem Team begrüßen zu dürfen. 

Ansprechpartner
Yvonne Schmitt

Yvonne Schmitt

Personalabteilung
 

+49 211 584 631