B. Eng. Elektrotechnik Fachrichtung Elektro- und Informationstechnik

ZF Friedrichshafen AG • Auerbach in der Oberpfalz

Matching starten

Du möchtest herausfinden, welche Jobs am besten zu dir und deinen Fähigkeiten passen? Lass dich matchen!

ab 01.09.2021

Aufgaben und Ablauf

Als Ingenieur bist du der Spezialist in unserem Entwicklungsbereich und entwickelst elektronische Steuergeräte und Sensoren für Fahrzeuge. Du kannst die Zukunft im Umfeld der Hybridtechnik und der E-Mobilität mitgestalten. Oder du planst, fertigst und überwachst den Betrieb unserer Anlagen zur Erzeugung, Übertragung und Verteilung der elektronischen Energie. Du sorgst für eine kostengünstige Herstellung, hohe Wirkungsgrade bei der Energieumwandlung ständiger Verfügbarkeit und umweltverträgliches Arbeiten der entsprechenden Anlagen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

ZF fördert auch nach der Ausbildung deine berufliche Weiterbildung mit gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen.

Spätere Einsatzbereiche

  • Versuchs-/Laboreinrichtung
  • Software-/Hardware-Entwicklung
  • Mechatronik-Entwicklung
  • Leistungselektronik-Entwicklung
  • Konstruktion/Fertigung/Produktion
  • Qualitätsmanagement/-sicherung
  • Vertrieb
  • Fertigungsplanung/-steuerung
  • Einkauf/Beschaffung

Voraussetzungen und Praktikumsdauer

Für das Duale Studium benötigst du die allgemeine Hochschul- oder die Fachhochschulreife; eine abgeschlossene technische Berufsausbildung ist vorteilhaft, aber nicht erforderlich. Das Studium dauert 3 bzw. 3,5 Jahre. Studium und Ausbildung wechseln zwischen Theoriephasen an der Hochschule und Praxisphasen im Unternehmen

Deine Vorteile bei uns

Anerkennung von Eigeninitiative, Ideen & Engagement

Arbeiten bei einem weltweiten Technologiekonzern

Eigenes Azubi-Projekt

Finanzielle Unterstützung

Individuelle Fort- & Weiterbildungsmöglichkeiten

Intensive Begleitung durch Ausbilder & Fachbetreuer

Praxisorientierte & abwechslungsreiche Aufgaben

Modernes Ausbildungskonzept und zielgerichtete Ausbildungsmethoden

Kollegialität

Spannende & zukunftsorientierte Projekte

Einführungswoche und Patenprogramm

Natürlich startest du nicht alleine in die Ausbildung bei ZF. Schon vor Ausbildungsstart lernst du die anderen Azubis bei einem kleinen Sommerfest kennen. In der darauffolgenden Einführungswoche erfährst du eine Menge über ZF und erkundest den Betrieb bei einer spannenden Schnitzeljagd. Auch begleitet dich von Beginn an und während der gesamten Ausbildungszeit dein ganz persönlicher Pate. 

Einführungswoche und Patenprogramm
Du lernst nie aus

Du lernst nie aus

Während deiner Ausbildung wirst du viel Neues dazulernen und auch an deine Grenzen stoßen. Mit der Unterstützung deiner Kolleginnen und Kollegen kannst du aber jede Hürde meistern. Neben der Vermittlung von fachlichen Ausbildungsinhalten wollen wir auch deine persönlichen Fähigkeiten stärken. Gemeinsam mit den anderen Auszubildenden kannst du Seminare zu vielen unterschiedlichen Themenbereichen besuchen.

Eigenes Azubi-Projekt

Das eigene Azubi-Projekt ist der Höhepunkt deiner Ausbildung! Gemeinsam mit anderen Azubis gründest du eine eigene Firma. Du erlebst von der Ideenfindung bis hin zur endgültigen Produktion, welche Schritte notwendig sind, um ein fertiges Produkt zu entwickeln. Erfahrene Fachbereichsvertreter stehen dir und deinem Team dabei mit Rat und Tat zur Seite. Nach Abschluss des mehrwöchigen Projektes sind für dich Themen wie Projektmanagement, Qualitätssicherung und Arbeitsstrukturierung nichts Neues mehr.

Eigenes Azubi-Projekt
Gemeinsame Ausflüge

Gemeinsame Ausflüge

Pro Jahr stehen zwei Ausflüge auf dem Programm. Die Jugend- und Auszubildendenvertretung organisiert diese gemeinsam mit allen Azubis am Standort und lässt sich dabei immer etwas Neues einfallen. Zum Beispiel wurde die Teamfähigkeit während eines Besuchs der Sommerrodelbahn oder einer gemeinsamen Winterwanderung gestärkt. Bei den Ausflügen lernst du die anderen Azubis besser kennen und kannst dich mit ihnen austauschen. 

Folg uns auf Social Media

Folg uns auf Social Media
Bewerbungsprozess
Bewerbungsfristen

Bewerbungsstart: 01. Mai 2020
Bewerbungsschluss: 15. Oktober 2020

1. Deine Bewerbung

Im ersten Schritt musst du deine Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Diese kannst du dann per E-Mail an den unten genannten Ansprechpartner schicken.

Das brauchst du für deine Bewerbung:

  • einen aktuellen Lebenslauf
  • Noten deiner letzten drei Schulzeugnisse
  • ein Motivationsschreiben für deinen Berufswunsch
  • falls vorhanden, Bescheinigungen über praktische Erfahrungen (z.B. Schülerpraktika, Sprachkenntnisse oder soziales Engagement) 
2. Persönliches Kennenlernen

Nach Eingang deiner Bewerbung prüfen wir im nächsten Schritt sorgfältig alle Unterlagen. Wenn du uns überzeugst und gut ins ZF-Team passt, melden wir uns bei dir und laden dich zu einem Bewerbungstest oder zu einem persöhnlichen Gespräch ein. Nach erfolgreichem Test möchten wir dich zudem gerne in einem persönlichen Gespräch besser kennenlernen. 

 

3. Schnuppertag (optional)
Damit auch du die Chance hast, uns besser kennenzulernen, wirst du je nach Standort zu einem Schnuppertag eingeladen. An diesem Tag bekommst du zusätzlich einen ersten Einblick in deine zukünftigen Aufgaben. 
4. Willkommen im Team
Wenn du alle Schritte erfolgreich absolviert hast, bekommst du deinen Ausbildungsvertrag und wir freuen uns, dich in unserem Team begrüßen zu dürfen. 
Ansprechpartner
Kerstin Zetlmeisl

Kerstin Zetlmeisl

E-Mail schreiben

+49 9643 18 2235

ZF Friedrichshafen AG

Graf-Zeppelin-Straße 1
91275 Auerbach